Besucherzentrum Thun 1794 Nová Role

Lernen Sie das Geheimnis des Porzellans kennen

Besucherzentrum Thun 1794 – schliesst in sich die Besichtigung der Galerie, der Besucher macht sich mit den bedeutendsten historischen Fakten bekannt, besucht einen kleinen Kinosaal und dann tritt er direkt in den Erzeugungsprozess, wo ihm Schritt nach Schritt der ganze einzigartige Prozess der modernen industriellen Erzeugung des Porzellans gezeigt wird. Am Ende wartet auf ihn eine Probe der manuellen Dekoration mit Abziehbildern.

Porzellan-Haltestelle – das Eintrittstor des Besucherzentrums, das eine Qualitätsruhezone den Besuchern anbietet, die in die Porzellanfabrik in Nová Role kommen, um sie zu besichtigen. In der Porzellan-Haltestelle kann der Besucher eine Exposition mit dem Namen Die Geschichte des Porzellans kostenlos besichtigen, weiter stehen ihm sowohl die innere als auch die äussere Kinderecke sowie der äussere für Wanderfreunde und Radfahrer geeignete Raum zur Verfügung, vormittags können sie auch den Angebot der Kantine ausnutzen, selbstverständlich gibt es auch Toiletten und das Informationszentrum.

Porzellanschule - Sie erleben eigenes Schaffen und versuchen die Arbeit der Drucker (Dekorateurs). Ihrer Phantasie nach werden Sie Porzellanerzeugnisse schmücken. Die werden dann gebrannt und auf Ihre Adresse abgeschickt oder Sie können sie persönlich abholen.

Das Besucherzentrum mit der Porzellanhaltestelle liegt auf dem Gelände der Porzellanfabrik der Aktiengesellschaft Thun 1794 in Nová Role – ungefähr 300 Meter von der Kreuzung von Radwegen, des Bahnhofs und Busbahnhofs und eines markierten touristischen Pfads.